Am Freitag, den 17. September 2021 konnten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler an der Erich Kästner-Schule begrüßen. Im Schulhof versammelten sich die aufgeregten Kinder mit ihren Eltern, um während eines festlichen Programms in unsere Schulgemeinschaft aufgenommen zu werden.

Unsere Konrektorin Frau Stecher führte durch das Programm, dessen Anfang die Klasse 2a mit dem Gebärdenlied “So groß wie ein Baum” machte. Danach begrüßte unsere Rektorin, Frau Kretschmer, die neuen Erstklässler*innen auf’s Herzlichste und machte ihnen Mut für die kommende Zeit. Einen kleinen Einblick in das Schulleben gewährten die Klasse 2b mit dem “Leserlern-Rapp” und die Klasse 2c mit dem “Zahlenlied”.

Im Anschluss wurde es nochmal spannend, denn die neuen Erstklässler*innen lernten ihre Klassenlehrerinnen und ihre Mitschüler*innen kennen, mit denen sie auch ihre erste Stunde in ihrem zukünftigen Klassenzimmer verbringen durften. Währenddessen informierten Frau Wolters, als Vorsitzende des Elternbeirates und Frau Kretschmer, als stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, die Eltern über Wissenswertes an der EKS.

Wir wünschen den neuen Erstklässler*innen alles Gute und allzeit viel Spaß am Lernen!