Frühförderung für sprachbehinderte Kinder

Frühförderung Förderschwerpunkt SPRACHE

Im Rahmen der sonderpädagogischen Frühförderung mit dem Förderschwerpunkt Sprache werden Kinder mit einer Sprachentwicklungsstörung vor Ort in ihrem Kindergarten entwicklungsbegleitend betreut.

Die Betreuung wird individuell festgelegt und umfasst je nach Bedarf:

  • Hospitationen und Diagnostik
  • Gespräche mit pädagogischen Fachkräften, Therapeuten und Eltern
  • Kooperative Förderplanung
  • Förderung (je nach Kapazität über einen gewissen Zeitraum)

Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail beratungsstelle@eks-ka.de oder telefonisch
0721 / 133 4773 an uns wenden.

(Leitung der Beratungsstelle Sprache: Eva Seng, Sonderschullehrerin)

Das Sprachkästchen

Das „Sprachkästchen“

Liebe Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie kann der Kurs zurzeit leider nicht als
Eltern-Kind-Kurs durchgeführt werden.

Dafür bieten wir einen Online-Kurs für Eltern an.

Es werden alle Informationen des Elternkurses vermittelt. Sie können Fragen zur Sprachentwicklung ihres Kindes stellen und sich mit anderen Eltern austauschen.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit, an der Beratungsstelle der Erich Kästner-Schule einen Termin vor Beginn und am Ende des Kurses wahrzunehmen. Eine Kollegin aus dem Bereich Sprache wird Sie und Ihr Kind kennenlernen und beraten (sofern es die aktuellen Regelungen erlauben). Mit Ihrem schriftlichen Einverständnis kann sich die Kursleiterin dann mit der Kollegin aus der Beratungsstelle austauschen. 

Bei Interesse schreiben Sie uns gern: sprachkaestchen@eks-ka.de