Sonderpädagogische Beratungsstelle

Sonderpädagogische Beratungsstelle

Die Sonderpädagogische Beratungsstelle mit den Förderschwerpunkten Sprache und Hören ist Anlaufstelle für Eltern, deren Kinder sprachauffällig sind und/oder Hörprobleme haben.

  • Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.
  • Sie benötigen keine Überweisung.
  • Alle Mitarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht.

Alles unter einem Dach

Terminvereinbarung an der Sonderpädagogischen Beratungsstelle unter Pandemiebedingungen:

Corona Hinweise Homepage inLS_22_02_2021

Die notwendigen Formulare können Sie hier herunterladen:

Kontakt

Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Erich Kästner – Schule
Moltkestraße 134
76187 Karlsruhe
Telefon 0721 133-4773
Telefax 0721 133-4780

beratungsstelle@eks-ka.de

Bei geteiltem Sorgerecht benötigen wir für den Termin an unserer Beratungsstelle in der Regel die schriftliche Einwilligung beider Elternteile.

Wenn Sie es wünschen, können wir auch mit anderen Fachpersonen, die ihr Kind kennen (z.B. Erzieherinnen, Therapeutinnen, Lehrerinnen o.ä.) Kontakt aufnehmen. Hierfür benötigen wir von Ihnen eine Einverständniserklärung:

Sollten Sie Vorbefunde von ihrem Kind haben (gelbes Vorsorgeheft, Therapieberichte, Arztbriefe,…), dann können Sie diese gerne zum Termin mitbringen.

Downloadmöglichkeiten:

Mutismus

Links zur Selbsthilfe: http://www.mutismus.de

Mehrsprachigkeit

Link Elternbriefe: https://www.lakossachsen.de/lakos-materialien/elterninfoblatt-mehrsprachigkeit

AVWS