Aktuelles

Spendenaktion für die Beiertheimer Tafel

Viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind mittlerweile auch in Karlsruhe angekommen und auf Hilfe angewiesen. Die Beiertheimer Tafel ist dabei eine wichtige Anlaufstelle. Da die Nachfrage bereits im Frühjahr so groß war, dass diese caritative Einrichtung bald nicht mehr alle Hilfsbedürftigen versorgen konnte, wurde der Ruf nach Unterstützung und weiteren Spenden laut. Frau Nied, die davon erfahren hatte, plante gemeinsam mit dem Religions-Team unserer Schule etwas zu tun. Sie verfassten einen Spendenaufruf an die Eltern, mehr…

Frühlingserwachen in unserem Schulgarten

Dank des unermüdlichen Einsatzes von Frau Strinz leuchtet unser Schulgarten auch in diesem Frühjahr wieder in den buntesten Farben und verbreitet einen bezaubernden Duft, der den Frühling willkommen heißt! Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern pflegt sie schon seit Jahren unsere grüne Oase am Rande des Schulhofes. Vielen Dank dafür!

Gemeinsam für den Frieden

Der Ukraine-Konflikt geht auch an uns nicht spurlos vorbei. In vielen Klassen wird dieses traurige Thema immer wieder besprochen. Deshalb war und ist es uns ein Anliegen, ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Initiiert wurde die Aktion von Frau Bernstein und Frau Lassahn, die gemeinsam mit einigen Klassen aus dem Bereich Sekundarstufe I aus Bettlaken einen riesigen Banner gestalteten, auf dem „Gemeinsam für Frieden“ zu lesen und eine Friedentaube zu sehen ist. Umrandet sind mehr…

Die Klassen 5b und 5h holen den Titel!

Die Klassen 5b und 5h freuen sich über den EKS-Wanderpokal „Benimm-Sieger Schwimmen Klassen 5 und 7“ für vorbildliches Verhalten in der Straßenbahn sowie ruhiges und zügiges Umziehen in den Umkleideräumen des Bades. Passend zum Thema war der Pokal natürlich lecker gefüllt. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Die jetzigen Schwimmklassen 7 strengen sich an, den Pokal bald abzuluchsen – wir sind gespannt!

„Peter Pan“ an der Erich Kästner-Schule

Am Donnerstag, den 10.03.2022 lag nachmittags noch etwas Feenstaub in der Erich Kästner-Halle und so manch ein Kind und Erwachsener rieben sich verwundert die Augen… Zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Fantasie und Träumerei hat das Junge Staatstheater Karlsruhe mit seiner Inszenierung von „Peter Pan“ das Nimmerland an die Erich Kästner-Schule geholt. Außergewöhnlich eindrucksvoll und charakterstark gelang es der Schauspielerin Laura Teiwes in die verschiedenen Rollen des Stückes zu schlüpfen und die jungen Zuschauer*innen mit auf ihre mehr…

erneutes KooBo-Projekt an unserer Schule

Auch in diesem Schuljahr ist es uns gelungen, ein KooBo-Projekt an unserer Schule durchzuführen. Der Begriff steht für Kooperation Berufliche Orientierung und ist ein Projekt zur Förderung der beruflichen Orientierung an ausgewählten Schulen. Im Rahmen dieses Angebots und in Zusammenarbeit mit der Werkstattschule e.V. Heidelberg haben die Schüler*innen der Erich Kästner-Schule in den vergangenen Jahren schon Vieles aus Holz gebaut. Eine Hütte für den Grill, Rundbänke und weitere Sitzgelegenheiten bereichern seitdem das Angebot für unsere mehr…

Ein Hauch von Fasching an der EKS

Auch wenn in diesem Jahr die traditionelle Faschingsparty an der EKS leider wieder ausfallen musste, machten alle das Beste daraus. Die SMV überraschte die Klassen mit einem süßen Gruß und Luftschlangen zum Dekorieren der Klassenzimmer. Die Schülerfirma verkaufte bunte Faschings-Muffins und am Freitag liefen wieder viele verkleidete Schüler*innen durch die Gänge. Aus den Klassenzimmern war Musik und fröhliches Lachen zu hören, denn im Klassenverband wurde doch gefeiert! So gab es vor den Ferien noch einen mehr…

Karlsruher Lions auf der Überholspur – Die SoL- Basketball EKS war live dabei!

Am 14.01.2022 durften die Schüler*innen des SOLs Basketball, geleitet von Herrn Ehmann, beim Spiel der Lions gegen Phoenix Hagen in der Lina-Radke-Halle zuschauen.   Da die Erich Kästner-Schule eine Kooperation mit den Lions vom PSK hat, waren die Eintrittskarten für dieses Spiel Weihnachtsgeschenke für unsere Schüler*innen.  Zehn Schüler*innen der SOL Basketball kamen in Begleitung ihrer Eltern und verfolgten gemeinsam mit Herrn Ehmann das Spiel mit Spannung und viel Freude.   Das Spiel war sehr aufregend und nach einer starken letzten Hälfte der zweiten Halbzeit sicherten sich die Lions den Sieg mehr…

Das Reli-Haus im Kerzenschein

Zur Adventszeit hat sich unser Reli-Team wieder etwas besonderes einfallen lassen. Alle Schülerinnen und Schüler aus dem Sekundarbereich hatten die Möglichkeit, eine Kerze auf Papier selbst zu gestalten und darauf zu schreiben, für wen sie diese Kerze anzünden würden. Viele dachten an ihre Familien, an Freunde, Tiere, aber auch an verstorbene Menschen. Ein schönes Projekt, das zum Innehalten anregt. Vielen Dank den Initiatoren!  

Wieder Preise für unsere Schülerkunst

Gemeinsam mit Frau Koppe erarbeitete die Klasse 6c in dem Unterrichtfach Bildende Kunst verschiedene Bilder, die sie zum jährlichen Friedensplakatwettbewerb des Lions Clubs einreichten. Und auch in diesem Jahr waren wieder viele tolle Arbeiten dabei! Stolz waren die Schülerinnen und Schüler aber nicht nur auf ihre gelungenen Kunstwerke, sondern auch auf die Preise, die sie alle am 9. Dezember 2021 von Herrn Schlabach überreicht bekamen, der Schulleiter der Schule am Weinweg und gleichzeitig Jurymitglied vom mehr…